Wie ich Fotos von meinen Füßen verkauft habe (Du kannst es auch tun) //Como VENDÍ fotos de mis PIES (Tu también puedes hacerlo (DE/ESP)

in GEMS4 months ago

Ja, es mag wie ein lustiges Thema erscheinen und für manche nicht verständlich sein, aber heute komme ich, um aus meiner persönlichen Erfahrung zu sprechen.

Zeiten, Generationen und Geschmäcker ändern sich, wir können weiterhin orthodox sein oder wir können das Angebot und die Nachfrage des Marktes betrachten und es nutzen, damit unsere persönlichen Prinzipien nicht beeinträchtigt werden und dennoch das Beste daraus machen.

Wer dir gesagt hat, dass das Bild nicht verkauft wird, hat dich angelogen, und es geht nicht darum, sich von Bescheidenheit zu verabschieden und deine Brüste in STREAM zu zeigen (was ich respektiere, aber jeder mit dem, was ihm mehr Trost gibt).In meinem Fall betrachte ich die Füße als etwas völlig Außergewöhnliches, und obwohl ich darin keine Erotik sehe, ist das nur meine Wahrnehmung, aber was ist mit den Millionen von Menschen da draußen?.

Ich fing an zu denken, wenn es Menschen gibt, deren Fantasien die Hände, die Schulmädchen, die Shibari und sogar nicht-sexuelle Dinge wie tiefe Gespräche sind, muss es natürlich Fußliebhaber geben, und ja, das gibt es. Wann immer Sie ein Produkt haben, gibt es jemanden, der bereit ist, es zu konsumieren, solange es von Qualität ist.

Wie alles begann?


Alles begann vor ungefähr anderthalb Monaten, weil ich sah, dass dies populär wurde und ich persönlich es nicht für möglich hielt, weil ich die Logik der Sache nicht sah, deshalb glaubte ich es nicht real.

Aber was geht verloren, wenn Sie es versuchen? Der Punkt ist ... die Logik eines jeden Unternehmens ist, dass Sie ein Publikum mit Ihren Diensten und allem, was Sie tun oder haben können, angreifen (einschließlich Ihrer freundlichen Gespräche, Liebesratschläge, Fotos Ihres Gesichts oder des Wassers in Ihrer Badewanne, wie einige Schauspielerinne sind besetzt), es ist marktfähig.

Deshalb werde ich hier die Methoden, die ich anwende, und in der Reihenfolge und Form, die ich angewendet habe, für Sie bringen. Die ersten Tage sind tot, aber nach einer Woche, in der Sie STÄNDIG sind und ein QUALITÄTS-Produkt (Fotos Ihrer Füße) bereitstellen, werden Sie immer höhere Angebote haben. In seltenen Fällen müssen Sie verstehen, dass es sich um ein eigenartiges Publikum handelt, und Ihre Grenzen immer klarstellen.

Wie verkaufe ich Fotos von deinen Füßen?


1) Erstens können Sie nicht mit der Erstellung eines Produkts beginnen, wenn Sie nicht wissen, wo Sie Ihre Zahlung erhalten können. Sie müssen ein Paypal-Konto (wenn Sie aus Venezuela kommen, vorzugsweise eines Freundes, dem vertraut wird und dem Sie vertrauen), Zelle oder Bofa haben. Wenn möglich haben Sie mindestens 2 Optionen der genannten.

2) Die zweite Sache ist, eine neue E-Mail zu erstellen, die nichts mit Ihrem persönlichen Leben zu tun hat. Die Idee dabei ist, dass niemand weiß, wer Sie sind, damit Sie keine Belästigung oder unangemessene oder verlegte Anfragen in Ihren persönlichen sozialen Netzwerken erhalten.

3) Erstellen Sie ein exklusives Instagram für die zum Verkauf stehenden künstlerischen Fotos, die Sie von Ihren Füßen (oder Händen, es hängt von Ihnen ab) mit einem kommerziellen Pseudonym nehmen und das sich mit der Idee identifiziert, die Sie von Ihrem Produkt haben.

4) Nehmen Sie viele Fotos mit unterschiedlichen Landschaften, unterschiedlichen Lichttönen und Themen auf. Variieren Sie vorzugsweise den Nagellack, den Sie verwenden, und tragen Sie IMMER eine perfekt gepflegte Schräge in Winkeln, die Sie bevorzugen und die Schönheit Ihrer Füße hervorheben.

Suchen Sie auf Instagram oder im Internet nach Ideen und Sie werden viel Inspiration haben.

5) Etiketten: Sie sind wichtig, damit Käufer Sie erreichen können. Auf diese Weise können Sie ihnen auf Instagram sagen, dass ich hier bin und dass diejenigen, die an Ihrem Produkt interessiert sind, Sie kennen. Sie sollten Etiketten in allem verwenden, was mit den Füßen zu tun hat: Fußliebhaber, Fußliebhaber, Fußmädchen, Mädchenfuß, kleine Füße, sinnliche Fußbilder usw.

Seien Sie konsequent, laden Sie NICE-Fotos Ihrer Füße für mehr als eine Woche hoch und haben Sie ein gutes fotografisches Repertoire auf diesem Instagram. Beachten!! Vor allem Qualität und Angebote werden kommen.

Hinweis: Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass die Angebote in einer beliebigen Sprache eingehen, und den Übersetzer zur Hand haben, wenn Sie sie überhaupt nicht bearbeiten, um Fehler zu vermeiden

Si, puede parecer un tema gracioso y poco comprensible para algunos, pero hoy les vengo a hablar desde mi experiencia personal.

Los tiempos, las generaciones y los gustos cambian, podemos seguir de ortodoxos o podemos mirar la oferta y demanda del mercado y aprovecharla de modo que nuestros principios personales no se vean afectados y aún así sacar el mayor provecho posible.

Quien te haya dicho que la imagen no vende te mintió, y no se trata de despedirte del pudor y mostrar el escote en stream (cosa que respeto, pero cada quien con lo que le dé más comodidad). En mi caso considero los pies algo totalmente fuera de lo sexual y pese a que no veo erotismo en ellos, esa es solo mi percepción, pero ¿que hay que hay de las millones de personas allí afuera?.

Me puse a pensar, si hay personas cuyas fantasías son las mano, las colegialas, el shibari e incluso cosas no sexuales como conversaciones profundas, por supuesto que debe haber amantes de los pies, y si que los hay. Siempre que tengas un producto hay alguien dispuesto a consumirlo, siempre y cuando esté sea de calidad.

¿Como empezó todo?


Todo empezó hace alrededor de un mes y medio, pues ví que esto se estaba popularizando y en lo más personal no lo creía posible porque no le veía la lógica al asunto, por ende no lo creía real. Sin embargo, ¿Que se pierde con intentar? La cosa está en...que la lógica de todo negocio es que ataques un público con tus servicios, y señores, todo lo que sepan hacer o tengan (incluso sus conversaciones amistosas, consejos de amor, fotos de su rostro o el agua de su tina como algunas actrices la embotellan) es comerciable.

Por ende aquí traeré para ti los métodos que yo aplique y en el orden y forma que lo hice. Los primeros días son muertos, pero al cabo de una semana siendo CONSTANTE y brindando un producto (fotos de tus piesitos) de CALIDAD tendrás ofertas cada vez más altas.. y raras, debes entender que es un público peculiar y siempre dejar claros tus límites.

¿Como vender fotos de tus pies?


1) Primero que nada, no puedes iniciar toda la creación de un producto si no tendrás dónde recibir tu pago. Debes conseguir o tener una cuenta Paypal (si eres de Venezuela preferiblemente la de un amigo que este fuera y sea de confianza), zelle o Bofa. De ser posible tener al menos 2 opciones de las nombradas.

2) Lo segundo es crear un correo electrónico nuevo que no esté relacionado a nada de tu vida personal, la idea de esto es que nadie sepa quién eres de modo que no recibas acoso no peticiones indebidas o fuera de lugar en tus redes sociales personales.

3) Crear un Instagram exclusivo para las fotos artísticas para la venta que saques de tus pies (o manos, depende de ti), con un pseudónimo comercial y que se identifique con la idea que tienes de tu producto.

4) tomar muchas fotografías con diferentes escenografías, diferentes tonos de luz y temáticas. Preferiblemente varía los barniz de uñas que utilices y SIEMPRE debes lucir unos bies perfectamente pulcros, en ángulos que te favorezcan y saquen a relucir la belleza de tus pies.

Puedes buscar ideas en Instagram o internet en general y tendrás mucha inspiración.

5) Las etiquetas: son indispensables para que los compradores lleguen a ti, es tu forma de decirle a Instagram "aquí estoy" y que los interesados en tu producto puedan conocerte. Debes usar etiquetas en todo lo relacionado a los pies: footlover footlove footgirl girlfoot littlefeet sensualfoot footpictires, etc.

Se constante, mantente subiendo fotos LINDAS de tus pies por más de una semana y ten un buen repertorio fotográfico en ese Instagram. Recuerda!! Calidad ante todo, y las ofertas empezarán a llegar.

Nota: Debes estar preparado para que las ofertas lleguen en cualquier idioma y tener a la mano el traductor si no lo manejas del todo para evitar errores

() () () ()
Sort:  

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Ich mag Knie. :-)
Schöne natürlich. Aber ich würde nicht sagen, dass ich jetzt losziehe und mir Fotos davon besorge. :-)

Dennoch verstehe ich, das man heute so ziemlich alles verkaufen kann. Logisch, das Netz bringt Kunde und Vertreiber leicht und einigermaßen Diskret zusammen.

Schön das Du übersetzt. Dein Bild gefällt mir auch. :-)

Liebe Grüße und weiterhin guten Verkaufserfolg deiner Füße
Sascha